Quelle Fuente de la Salud

QUELLE FUENTE DE LA SALUD

ANFANGSDATUM: das 16. Jahrhundert

STIL:Manieristisch

KÜNSTLER:
Francisco del Castillo

Die Fuente de la Salud ist eine Quelle, die sich in demselben Ort wie die Fuente del Rey befindet. Die Legende erzählt, dass Alfons XI. seinen Quartier dort aufschlug. Dieser Brunnen wurde gebaut um kanalisieren das Wasser, das der Bevölkerung versorgte. 

Sie wurde von Francisco del Castillo und dem örtlichen Steinmetz Alonso González Bailén in dem 16. Jh. gebaut. Sie besteht aus einem weiten manieristischen Frontispiz aus mehrfarbigen Bossenquadern und in ihrer Mitte gibt es eine Nische, wo eine kleine Figur der Virgen de la Cabeza steht. In dem Frontispiz gibt es auch Reliefs, die einen Schäfer mit seinen Schafen, Neptun, Amphitrite und Medusa darstellen. Sie wurde unter Denkmalschutz gestellt.